Aktuelles 2024

Am vergangen Wochenende fand der zweite LiGA Bewerb in Aubach / Oberauchbach in Gemeinde Eschenau im Hausruckkreis statt. Unsere Jugendgruppe war wieder am Start und konnte gute Plätze mit zwei soliden Läufen in Bronze und Silber in der Bezriksliga erreichen.
Auch unsere Aktive Bewerbsgruppe meldete sich mit einem Fehlerfreiem lauf in Bronze zurück. Leider gelang in Silber kein fehlerfreier lauf. Für den dritten und letzten Bewerb in Pollham drücken wir unseren Sportlern wieder ganz fest die Daumen, und freuen uns auf Top Platzierungen!

 

 © Fotos FF Aistersheim 


Am Samstag 01.06.2024 fand zum Ersten mal der Tag der Vereine im Bauhof / Merzweckhalle in Aistersheim statt.
Die Veranstaltung ging von 13:00 - 17:00 Uhr, Ziel war es allen Bürgerinnen und Bürgern von Aistersheim die verschieden Vereine in Aistersheim vorzustellen bzw. näher zu bringen.
Die Vereine konnten sich der Bevölkerung präsentieren und gleichzeitig neue Mitglieder an werben.
Vor allem für die Kinder ein toll Sache so konnten Sie sich ein Bild von den einzelnen Vereinen und deren Aufgaben machen.
Auch wir haben daran Teilgenommen, so konnten neben unseren Fahrzeugen auch die einen oder anderen Geräte wie Hebekissen und Hydraulisches Rettungsgerät ausprobiert werden.
Auch unsere Bewerbsgruppe führte einen Showrun durch. Neben Mitgliedern der Aktiven Mannschaft war auch unsere Jugendgruppe vertreten welche recht fleißig Werbung machten und aktiv auf andere Kinder zugegangen sind welche sie ihr Wissen rund um die Feuerwehr vermittelten.
Gleichzeitig haben wir auch noch die Versorgung übernommen und während der Veranstaltung die Leute bewirtet.
Der Reinerlös wird von uns an die Kinder in Aistersheim gespendet.

Wir haben uns sehr über den Besuch von jedem einzelnen gefreut und hoffen das wir euch einen kleinen Einblick in unseren Alltag geben konnten.

Es würde uns sehr freuen wenn der eine oder andere sich uns anschließen möchten!

D A N K E !  an unser Team welches sich auch vom Regen nicht unterkriegen lies!

 

 

 © Fotos FF Aistersheim 


Leider ging der erste LiGA Bewerb dieser Saison, veranstaltet durch die Feuerwehr Rottenbach am Samstag den 25.05.2024, nicht fehlerfrei für unsere Jugend- und Aktive Bewerbsgruppe über die Bühne.

Kleine Fehler haben sich in die Läufe in Bronze und Silber eingeschlichen und das so wohl bei der Jugend auch der Aktivgruppe ging es nicht anders.
Ohne diese hätte unsere Gruppen top Platzierungen wieder reichet. Wir sind trotzdem Stolz auf unsere Truppe und wir drücken euch bei den kommenden Bewerbern ganz fest die Daumen!
Auf der Homepage des Bezirkes sind die Ergebnislisten unsere Jugendgruppe tritt in der Bezirksliga an und unsere Aktivgruppe in der 1. Klasse.
Auch zwei Bewerter aus unseren Reihen halfen beim Bewerb in Rottenbach mit, Danke hier an E-OBI Geßwagner Franz und an HBM Schwarzgruber Roman!

 

 © Fotos FF Aistersheim 


Alle Jahre nach dem Hallenfest steht der Frühjahrsputz bei uns in der Feuerwehr an. So wird hier der Boden der Werkstatt und der Fahrzeughalle einer Grundreinigung unterzogen, aber auch alle Fenster werden durchgeputzt.
In der Küche werden alle Öfen und Toaster gereinigt und im Aufenthaltsraum werden auch alle Pokale abgestaubt. Zwischendurch gibt es in der Pause eine Jause, während der Arbeit nutzt man die Zeit für Gespräche zwischen jung und alt, denn hier helfen alle mit von der Jugend bis zum Reservisten.
Natürlich werden auch die Fahrzeug an dem Tag gereinigt, auch hier wird aus jedem Gerätefach herausgewischt und alles wieder sorgfältig verstaut.
Zu guter Letzt werden dann noch die Spinte ausgemistet und aufgeräumt alles was sich im vergangen Jahr angesammelt hat und nicht benötigt wird, wird entsorgt.
Abgerundet wurde dieser Arbeitstag dann mit einem gemeinsamen Mittagessen. Danke hier an unseren Grillmeister BId.F. Kaltseis Christoph! 

 

Ein ganz großes DANKE an alle Kameraden/innen die mitgeholfen haben!!

 

Mannschaft: 18 Mann

Dauer:  ca. 6 h

 © Fotos FF Aistersheim 


Ihm Rahmen der Florianimesse lud die Feuerwehr Aistersheim alle Kameraden zum Sonntagsgottesdienst am 05.05.2024 in die Pfarrkirche Aistersheim ein.

Traditionell wurden wir durche die Muskikapelle Aistersheim vom Feuerwehrhaus ab und wir marschierten gemeinsam in die Kirche ein. Der Gottesdienst wurde druch einen Kameradne aus unseren Reihen, HFM Hofmanninger Johann abgehalten, hierfür ein herzliches Dankeschön für die tolle gestaltung der Messe!

Nach der Messe wurde erneut der Marschblock formiert und wir marschierten samt Musikkapelle zurück zum Feuerwehrhaus.

Gleich im Anschluss haben wir eine neues Mannschaftsfoto vorm Feuerwehrhaus gemacht. Auch ein Gruppenfoto unsere Jugendgruppe wurde gemacht.

Natürlich wurde auch der Zeitpunkt genützt und es wurden aktuelle Fotos des Kommandos gemacht.

Im Anschluss gab es im Feuerwehrhaus noch Würstl & Bier, wobei die Kosten für die Getränke von unserem GBM Stockinger Johann übernommen wurden, vielen lieben Dank dafür!

Ein besondere Dank gilt unseren Musikern der MK-Aistersheim für die musikalische Umrahmung!

 

D A N  K E auch an alle Kameraden die so zahlreich ausgerückt sind!

 

© Fotos FF Aistersheim 


Bereits am Freitag den 03.05.2024 startete unsere Aktive Wettkampfgruppe in die heurige Bewerbssession mit dem Trainingsbewerb welcher in Ritzung, Gem. Waizenkirchen durchgeführt wurde.
Leider noch nicht ganz Fehlerfrei aber unsere Jungs sind auf dem besten Weg, wir wünschen ihnen alles gute in der 1. Klasse!

Am Samstag 04.05.2024 startete dann auch für unsere Jugendgruppe die neue Session in der Bezirksliega. Der Trainingsbewerb fand in Steinerkirchen am Innbach statt. Anders als die Aktivgruppe konnte unsere Jugendgruppe zwei fehlerfreie Läufe hinlegen.
Wir drücken unsere Jugendgruppe ganz fest die Daumen und wünschen ihnen viel Erfolg!

 

© Fotos FF Aistersheim 


Von Freitag, 12.04.2024 bis Samstag, 13.04.2024 organisierte die Feuerwehr Hofkirchen an der Trattnach mit dem Bezirksfeuerwehrkommando einen Maschinistenlehrgang.
Gesamt wurden 71 Teilnehmer im Umgang mit sämtlichen kraftbetriebenen Geräten geschult.
Ein Schwerpunkt in der Ausbildung ist hier die Trakkraftspritze. Dazu wurden einige Teilnehmenden Feuerwehren gebeten mit Ihren Fahrzeugen und Pumpen zum Lehrgang zu kommen.
So wurden die Abläufe nicht nur Theoretisch sondern auch praktisch am eigen Gerät, geschult, geübt und gelernt.
Gleich 4 Teilnehmer unsere Wehr konnten den Lehrgang vorzüglich abschließen.
Wir gratulieren unseren Teilnehmern und wünschen ihnen in ihrer weiteren Ausbildung alles gute!

 

© Fotos FF Aistersheim 


Freitag 15.03.2023 erreichte uns eine freudige Nachricht, der kleine Felix erblickte das Licht der Welt!
Gleich am nächsten Tag wurde der Storch ausgepackt und nach Gallspach zu unserem Kassier BId.F Geßwagner Thomas gebracht und mit einer großen Mannschaft aufgestellt. Wie bei der Fam. Geßwagner üblich wurden wir in ihrem Gasthof - Pension - Geßwagner / Hiegelsberger bestens versorgt.
Eine Woche später lud uns unser Kassier dann ins Feuerwehrhaus zum traditionellem Stiefelputzen ein.
Alle anwesenden Kameraden reinigten ihre Einsatzstiefel und trugen neue Schuhcreme auf. Nach getaner Arbeit gab es dann ein Fass Bier und eine Jause. Danke Thomas, du hast uns zwei mal bestens versorgt :D !

Gleichzeitig wünschen wir dir Thomas und deiner Frau Regina alles alles Gute und viel Gesundheit. Ihr unterstützt die Feuerwehr wo es geht und helft immer wo not am Mann ist oder Verpflegung nötig ist!
Auch dem jetzt großem Bruder Max wünschen wir alles gute und viel spaß mit seinem kleinem Bruder. Felix wir heißen dich herzlich Willkommen in unserer Feuerwehrfamilie und wir werden auch dich immer auf deinem Weg unterstützen!

 

© Fotos FF Aistersheim 


Am Samstag dem 02.03.2023 fand in der Mittelschule in Waizenkirchen wieder der Wissenstest für die Feuerwehrjugend aus dem Bezirk Grieskirchen statt.
Eine großes Dankeschön und viel Lob den Verantwortlichen aus dem Bez. für die Abwicklung und Durchführung!
Nach einigen Wochen der Vorbereitung war nun der Prüfungstag gekommen und die Jugendlichen konnten ihr erlerntes Wissen und können in den einzelnen Stationen unter Beweis stellen. Wie jedes Jahr hatten auch wir wieder einig Teilnehmer. Diese Jahr hatten wir gesamt sieben JFM welches sich in Bronze und Silber der Abnahme stellten.

 

in Bronze:

  • Kaltseis Sophia
  • Schwarzgruber Anna
  • Aigner Hannes
  • Künzel Emil

 

in Silber:

  • Engelhart Alexander
  • Kaser Lukas

 

in Gold:

  • Geßwagner David

 

Die Abzeichen wurden dann durch den BFK und die drei Abschnittsfeuerwehrkommandanten übergeben. Auch der BGM der Gemeinde Waizenkirchen war anwesend und stellte sich als erste Gratulant ein.
Auch wir möchten euch allen nochmals Gratulieren und euch alles gute für die Zukunft wünschen!

 

© Fotos FF Aistersheim 


Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Aistersheim lud am Samstag den 17.02.2024 zur 136. Vollversammlung in das Autobahnrestaurant Landzeit ein.

Die letzte Vollversammlung wurde 2016 im Landzeit abgehalten, es freut uns sehr das es diese Jahr wieder möglich war.

 

Mehr als 50 Kammeraden aus dem Aktivstand, Reservisten und Jugendmitgliedern folgten der Einladung. Erfreulich war auch das wir einige Ehrendienstgradträger aus unseren Reihen begrüßen durften.  

Neben dem Bürgermeister als Vertretung unsere Gemeinde ist auch die Obfrau der MK Aistersheim der Einladung gefolgt. 

Die Vertreter der anderen Blaulichtorganisationen (Polizei & Rettung) ließen sich entschuldigen.

Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Hans-Peter Schiffelhumer wohnte der Versammlung bei und brachte auch die besten Grüße unsere Bezirksfeuerwehrkommandanten mit.

Nach dem ersten Tagesordnungspunktes, dem Essen, folgte die Begrüßung durch den 2023 neu gewählten Kommandanten HBI Kaltseis Stefan. Bevor es zu den Berichten von Schriftführer, Kassenführer und Gerätewart ging, wurde noch in Gedenkminute der verstorbenen Kameraden zur Ehre innegehalten.

 

Im Anschluss an die Berichte, den Worten des Kommandanten die Angelobung neuer Jugendfeuerwehrmitglieder:

 

  • Kaltseis Sophia
  • Schwarzgruber Anna
  • Altenhofer Valentina
  • Aigner Hannes
  • Mayerhuber Rafael
  • Ramice Aidin

 

Wir wünschen unseren sechs neuen Jungendfeuerwehrmitgliedern alles Gute und viel Freude und Spaß! Besonders freuen wir uns über unseren ersten Mädels!

Auch einen Übertritt aus der Feuerwehrjugend in den Aktivstand gab es wieder und somit wurde dieser zum Feuerwehrmann befördert:

 

  • Jakob zum Feuerwehrmann

 

Weitere Beförderungen an diesem Abend:

 

  • Nöhammer Martin zum Hauptfeuerwehrmann
  • Zauner Tobias zum Hauptfeuerwehrmann
  • Söllinger Georg zum Löschmeister
  • Nöhammer Johann zum Oberlöschmeister
  • Schwarzgruber Roman zum Oberbrandmeister

 

Neben den Beförderungen gab es auch einige Auszeichnungen auf Bezirks- und Landesebene, welche dann durch AFK, Kommandanten und Bürgermeister Stockinger übergeben wurden:

 

Bezirksverdienstmedaille des Bez. Grieskirchen in Bronze

 

  • Wiesinger Martin

 

25 jährige Feuerwehrdienstmedaille

  • Kaltseis Christoph
  • Kumpfmüller Karl

 

50 jährige Feuerwehrdienstmedaille

  • Geßwagner Franz
  • Hofmanninger Josef

 

60 jährige Ehrenurkunde

  • Zauner Günther

 

Nach den Ehrungen, Beförderungen und Auszeichnungen führte BR Schiffelhumer mit seinen Grüßworten und seinem Bericht fort. Als letzter Redner des Abends bedankte sich BGM Stockinger für geleisteten Einsätze, abgehaltenen Übungen, errungen Leistungsabzeichen und lobte die gute Zusammenarbeiten mit der Gemeinde aber auch das hohe Engagement in der Arbeit mit den anderen Vereinen im Ort.
Er schätzt die neue Führungsspitze sehr und wünscht den ersten Mädl's bei der Feuerwehr in Aistersheim alles gute. Zur Überraschung verkündete er das die Gemeinde ein weiteres Getränk für alle bezahlt.
Die Feuerwehr hat die Kosten für das Essen und zwei Getränke übernommen.
Nach dem Punkt Allfälliges wurde die Vollversammlung durch den Kommandanten HBI Kaltseis Stefan geschlossen.

Abschließend gilt der Dank dem Personal des Autobahn Restaurants Landzeit und seinem Team für die Bewirtung.
Allen ausgezeichneten und beförderten noch einmal herzliche Gratulation!

 

 

 

 

 

© Fotos FF Aistersheim 


Wie jedes Jahr so wurde auch 2024 in der zweiten Übung des Jahres zum Kegelscheiben in den Gasthof Scherzl eingeladen.
Am Dienstag den 23.01.2024 fuhren wir gemeinsam nach Haag am Hausruck, dort wurden wir herzlichst vom Wirt empfangen und nach einigen Probeschüssen wurden Gruppen ganz zufällig zusammengelost und wir spielten ein kleines Turnier.
Nach dem Spiel Sieger gegen Sieger und Verlierer gegen Verlierer startete unser traditionelles "Soagmandlspiel". 
Hier spielt jeder für sich und versucht alle Kegel abzuräumen.

Es war wieder ein sehr lustiger, spannender und aufregender Abend in einer kameradschaftlichen Runde. Das leibliche wohl kam bei Burger und Weißbier auch nicht zu kurz ;D

Danke wieder an den Gasthof Scherzl für die Bewirtung und das zur Verfügung stellen der beiden Kegelbahnen, wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!  

© Fotos FF Aistersheim 


Am Dienstag den 02. Jänner 2024 konnte durch unsere Kommandanten HBI Kaltseis Stefan und unseren Jugendbetreuer OBI Nöhammer Florian die gesammelten Spenden aus der Friedneslichtkation, in höhe von 2.850,-€ an die Kinderkrebshilfe Weibern übergeben werden!

Hierfür möchten wir uns sehr herzlich bei allen AistersheimerInnen bedanken! Es freut uns sehr jedes Jahr einen so großen Scheck übergeben zu dürfen! Dies wäre aber ohne jede einzelne Spende nicht möglich!

DANKE !!

© Fotos FF Aistersheim