Veranstaltungen 2018

Auch diese Sonnwendfeier war wieder ein voller Erfolg. Wir konnte uns über volles Haus freuen . Der Kameradschaftsbund verloste wieder den Maibaum und die FF Aistersheim servierte frische Bratwürstel mit Zipfer Bier vom Fass . Die Bevölkerung von Aistersheim und zahlreiche Gäste kamen vorbei und feierten bis lange nach Mitternacht mit uns .


45 Kameraden rückten dieses Jahr zur Feier unseres Schutzpatron aus. Am Sonntag um 08:30 wurde pünktlich zur Kirche maschiert, im Anschluss wurde auch der Geselligkeit in Wiedis Wirtshaus Zeit gegeben . Es war ein herrlich warmer Tag , und so dauerte bei manchen die Feierlichkeit etwas länger . Wir bedanken und für Speis und Trank bei BGM Riener Rudi , und der Musikkapelle Aistersheim .


Unser Kamerad Stefan wurde Papa eines Jungen .Laurenz wurde um 08:24 in Wels geboren und ist 3250 Gramm schwer sowie 49 cm gross.Dieses Ereignis wurde natürlich ausgiebig gefeiert, und am Abend rückte unser Feuerwehr aus, um den Feuerwehr Storch aufzustellen . Im Anschluss wurde noch ein Umtrunk eingenommen .



Zur diesjährigen Vollversammlung mit Wahlen konnte Kdt. Roman  Schwarzgruber 48 Kameraden und zahlreiche Ehrengäste  wie  AFK Franz Oberdorfer und  BFK Josef Murauer  und  Franz Artelmaier von der Polizeiinspektion Haag begrüßen.

Wie gewohnt wurde zuerst gegessen, der Chef in Wiedis Wirtshaus und seine Mannschaft verwöhnten uns mit feinsten Grillkotelett .

Danach wurde die Vollversammlung pünktlich um 20:30 Uhr eröffnet. Es wurde den verstorbenen Kameraden gedacht, danach gab Schriftführer Kaltseis Christoph  einen Auszug über das Jahr 2017, es war ein einsatzreiches Jahr und zahlreiche Kameraden besuchten sehr viele Lehrgänge.Kassier Aschl Klaus gab einen Überblick über das finanzielle Gebaren der          FF Aistersheim, man könnte es mit dem Satz " es gab schon schlechtere Zeiten " beschreiben und  bedankte sich für die letzten 21 Jahre bei der Mannschaft für die Unterstützung, da er sein Amt niederlegt.

Gerätewart Johann Nöhammer konnte mit Stolz von zahlreichen Neuerungen bei den Fahrzeugen und im Feuerwehrhaus berichten. Danke hier an alle Beteiligen!

Kdt.Schwarzgruber gab seine Eindrücke über das vergangene Jahr, welche sehr positiv ausfielen.

 

AFK Franz Oberndorfer und BFK Josef Murauer gaben einen kurzen Überblick  über Neuerungen im Feuerwehrwesen .

Franz Artelmaier vom Posten Haag bedankte herzlich sich für die gute Zusammenarbeit allgemein mit den anderen Blaulichtorganisationen, diesen Dank schließen wir uns natürlich auch gerne an .

BGM Rudolf Riener appellierte an die Kameraden bei den Fahrten zum Feuerwehrhaus im Einsatzfalle etwas vom Gas zu gehen, da unsere Ausrückezeiten schon sehr beachtlich kurz sind. Weiters, versicherte er, eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit dem Kommando der Feuerwehr.

 

Es gab weiteres zahlreiche Beförderungen bei dieser Versammlung  und auch Ehrungen für geleistet Dienste für die ausgeschiedenen Kommandomitglieder.

 

Nach der Vollversammlung übernahm  BGM Rudolf  Riener die Durchführung der Neuwahlen.

Diese konnten relativ rasch abgeschlossen .Der vorgelegte Wahlvorschlag wurde zu fast 100 Prozent von den Kameraden gewählt und das neue Kommando setzt sich wie folgt zusammen:

 

 

Kommandant : Roman  Scharzgruber    (Roman Schwarzgruber alt )

Kdt. Stellv :      Johann Nöhammer         ( Franz Gesswagner alt )

Schriftführer:   Christoph Kaltseis          ( Christoph Kaltseis alt )

Kassier :         Thomas Gesswagner      ( Klaus Aschl alt )

 

 

 

Eine Änderung gab es auch im erweiterten Kommando , hier wurde der Posten des Gerätewartes neu an Schwarzgruber Franz übergeben .

 


 

Das Kommando der FF Aistersheim 2018

 

 

Kassier :         Thomas Gesswagner  (li)

Kdt. Stellv :      Johann Nöhammer      

Kommandant : Roman  Scharzgruber    

Schriftführer:   Christoph Kaltseis  (re)     

 

(von link nach rechts )